Home
Deutsch | Français
Das ist eine neue Erfahrung: Du kannst nicht alle Fäden in der Hand halten, du bist gezwungen, loszulassen. Du bist gezwungen, dich auf andere zu verlassen, auf deine Familie, deine Freunde, ... Du hast es nicht mehr in der Hand, aber du kannst dich entscheiden zwischen zielloser Panik und kreativer Gelassenheit. Ein guter Umgang mit ... deinen Ängsten wirft dich nicht aus der Bahn, im Gegenteil. Dort, wo du deiner Angst ins Gesicht schaust, wird sie sich nicht in Luft auflösen, aber du wirst ihr ebenbürtig werden und die Zuversicht in dir wird die Angst in ihre Schranken weisen. Du bleibst Herr im eigenen Haus.
 
aus: Petra Würth, Auszeit zum Gesundwerden, Kawohl Verlag, Wesel
Zur Aktion "Suppentag@Home"  in unserer Gemeinde

Aktuell

Kirchliches Leben in Corona-Zeiten

Momentan finden alle öffentlichen Anlässe in anderer Form statt. Das Kirchliche Leben in unserer Gemeinde steht also nicht still - es werden lediglich neue und andere Wege begangen. Hier ein Überblick:

- Gottesdienste
Finden weiterhin statt, jedoch ohne mitfeiernde Gemeinde. Eine Video-Aufzeichnung wird für jeden Sonn- und Feiertag auf unserer Homepage publiziert.
Trauerfeiern sind im engen Familienkreis und unter Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln möglich.

- Die Kirche bleibt offen
Und kann tagsüber zur persönlichen Andacht und Gebet besucht werden. Es sind ein Gebetsbuch und eine Klangschale zur Verfügung.
Der Türgriff wird regelmässig desinfiziert.

- Seelsorge
Wir haben eine "Seelsorge-Hotline" eingerichtet: Unter 079 235 37 18 können Sie sich jederzeit an Andreas Hess wenden. Hausbesuche sind nur im Notfall (z.B. Sterbebegleitung) und unter Wahrung der nötigen Sicherheitsmassnahmen möglich.

- Kirchlicher Unterricht
Wird in Form von "e-teaching" (Stufe OS: 9H - 11H), bzw. durch Postversand an die Kinder (Stufe PS: 3H - 8H) weitergeführt.

Kontakt
Für Fragen und Anliegen jeder Art sind wir weiter für Sie da. Für administrative Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Sekretärin, Frau Christa Bieri, für Anliegen des Pfarramtes an Pfarrer Andreas Hess.
 
Photos: Theo Hofer, Meyriez & Andreas Hess, Meyriez | Website: webac - Webatelier Chantal Cuttat, Meyriez